Erfolgsgeschichten

  1. PROMEDICA PLUS Franchise >
  2. Vorteile Franchising >
  3. Erfolgsgeschichten >
  4. Jochen Heiland, PROMEDICA PLUS Markgräflerland und Kaiserstuhl-Süd

Jochen Heiland, PROMEDICA PLUS Markgräflerland und Kaiserstuhl-Süd

Mit Sicherheit die richtige Entscheidung

Als Jochen Heiland sich zum Jahreswechsel 2010/2011 beruflich neu orientieren wollte, stand Sicherheit für ihn an erster Stelle. Jahrzehnte hatte der heute 51-Jährige als Werbekaufmann gearbeitet – für Agenturen, in der Industrie und zuletzt zehn Jahre lang in der Softwarebranche. Doch irgendwann wurde ihm klar, dass er mit seiner beruflichen Situation nicht mehr zufrieden war: „Der digitale Bereich entwickelte sich rasant. Ich merkte, dass dies einfach nicht mehr meine Welt war und dass ich keinen Spaß mehr an meiner Arbeit hatte.“

Erfolgsmodell Franchising

Bewerbungen bei anderen Firmen gestalteten sich aufgrund seines Alters schwierig. Doch Jochen Heiland hatte einen Plan B – und der sah vor, sich mit einem bewährten Geschäftsmodell als Franchise-Partner selbstständig zu machen. Mit dem Thema hatte er sich bereits seit rund 15 Jahren beschäftigt: „Ich finde es faszinierend, dass man beim Franchising mit einem eigenen Unternehmen und guten Marktchancen starten kann, ohne zuvor das Rad neu erfinden zu müssen. Das ist gut, wenn man wie ich ein eher auf Sicherheit und langfristigen Erfolg bedachter Typ ist.“ Die Statistik belegt, wie recht er damit hat: Während 60 Prozent der Neugründungen, die „ins Blaue hinein“ erfolgten, nach zwei Jahren wieder aufgegeben haben, existieren 90 Prozent der Franchise-Gründungen nach dieser Zeit immer noch und haben sich am Markt meist gut etabliert. 

Zukunftschance Senioren- und Betreuungsmarkt

Bei seinen Überlegungen kam Jochen Heiland schnell der Seniorenmarkt in den Sinn, schließlich ist seine Lebensgefährtin in einer Seniorenresidenz beschäftigt. Er weiß: Wegen des stark wachsenden Anteils älterer Menschen an unserer Gesellschaft dürfte dieser Bereich einer der aussichtsreichsten Wachstumsmärkte der Zukunft überhaupt sein. So machte sich Jochen Heiland auf die Suche nach möglichen Franchise-Gebern. Dabei überzeugte ihn ein Konzept auf Anhieb: Das Franchise-Modell von PROMEDICA PLUS, das Menschen dabei hilft, trotz Betreuungsbedarfs weiterhin zuhause zu leben.

Heiland_Jochen

Unterstützung von der Zentrale

Nach zwei ausführlichen Gesprächen in der Zentrale von PROMEDICA PLUS in Essen war Jochen Heiland sicher, die richtige Lösung für seine berufliche Zukunft gefunden zu haben. Und auch er hatte PROMEDICA PLUS von seinen persönlichen und fachlichen Qualitäten überzeugt. Mit Unterstützung eines externen Beraters wurde ein Business-Plan erstellt, mit dem Jochen Heiland sich einen Kredit für die Unternehmensgründung beschaffte. Am 1. September 2011 war es dann soweit – PROMEDICA PLUS Markgräflerland ging offiziell an den Start.

Werben für den Erfolg

Zugute kam Jochen Heiland gerade in der Anfangsphase seine langjährige Erfahrung in der Werbebranche: Ihm war klar, dass er für den Erfolg seines Unternehmens kräftig die Werbetrommel rühren musste. Dazu nutzte er viele Möglichkeiten. In Abstimmung mit der Zentrale schaltete Jochen Heiland Anzeigen und platzierte PR-Artikel in Anzeigenblättern und regionalen Seniorenmagazinen. „Das kostet zwar zunächst, macht sich aber letztlich bezahlt.“ Wenn sich ein aussichtsreicher Kontakt ergibt, besucht Jochen Heiland die Interessenten zu Hause, um sie dort persönlich zu beraten. Dankbar ist der PROMEDICA PLUS Berater ganz besonders für die intensive Unterstützung seitens der Zentrale: „Die Kollegen dort hatten immer ein offenes Ohr für mich, waren geduldig und haben jede Frage schnell und kompetent beantwortet.“ Jochen Heiland ist froh, den Schritt in die Selbstständigkeit gemeinsam mit PROMEDICA PLUS gewagt zu haben: „Das war mit Sicherheit die richtige Entscheidung.“

Rufen Sie uns an

Kostenlose Hotline*

0800 / 200 22 301

*aus dem deutschen Festnetz und Mobilnetz

Kontaktformular

Die mit * markierten Felder sind erforderlich

Erfolgsgeschichten

Machen Sie sich ein Bild davon, was möglich ist.

Lesen Sie hier Erfolgsgeschichten unserer Partner

Weiterlesen

Ihr Kontakt zu uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir informieren Sie gern persönlich

Weiterlesen

Anforderungsprofil

Informieren Sie sich hier, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Weiterlesen