Ihr Kontakt zu uns


Online-Betreuungsanfrage


1 2 3 4 5 6 7

Schritt 1 von 7

ajax-loader

1. Angaben zur Kontaktperson (Auftraggeber)

2. Angaben zur zu betreuenden Person (Leistungsempfänger)

3. Angaben zur Pflegebedürftigkeit

 

beantragt

Grundsätzliche Fragen

4. Pflegeanamnese nach AEDL

Kommunikation
Orientierung

5. Angaben zur Betreuungskraft

Die Betreuungskraft verfügt über einen Wortschatz von 300 Wörtern. Die Konjugation der Verben „haben“ und „sein“ sind in allen Personen im Präsens und Singular möglich. Verben werden im Infinitiv gebildet und Substantive ohne Artikel benannt. Dies bedeutet, dass die Kommunikation in vielen einzelnen Worten, maximal in 2-Wort-Sätzen möglich ist
Die Betreuungskraft verfügt über einen Wortschatz von 500 Wörtern. Sie kennt Substantive ohne Artikel die Konjugation des Verbs „werden“ im Singular und Präsens. Des weiteren Verben im Präsens in der 1. Person Singular und Verben im Tempus Perfekt und Imperfekt. Dies bedeutet, dass die Kommunikation mit kurzen Sätzen möglich ist.
Die Betreuungskraft verfügt über einen Wortschatz von 1000+ Wörtern. Das bedeutet, dass die Betreuungskraft komplexe Sätze benutzen kann, die grammatischen Regeln verwendet und in den meisten Fällen sprachlich reagieren kann. Sie kennt den Wortschatz aus dem Bereich der Haushaltsführung und Seniorenbetreuung und kann diesen ohne Schwierigkeiten anwenden. Das Führen von Telefongesprächen ist ebenfalls möglich.
Die Betreuungskraft verfügt über keine Kenntnisse der deutschen Sprache oder hat nur einen sehr geringen Wortschatz, der vor allem aus Internationalismen besteht. Die Kommunikation findet weitestgehend durch nonverbale Kommunikation statt.
Der Dienstleister stellt eine Betreuungskraft zur Verfügung, die im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und zum Fahren mit dem Auto des Kunden im Gebiet Deutschland bereit ist.
Wenn es im Hause des Kunden eine zweite Person gibt, die betreuerische Unterstützung bei alltäglichen Tätigkeiten braucht, ist der Dienstleister bereit, die Dienstleistungen auch zugunsten dieser Person zu erbringen.
Wenn die zu betreuende Person an starken Einschränkungen leidet und/oder mit Pflegegrad 4 oder Pflegegrad 5 eingestuft ist oder wird, wird der Dienstleister eine passende Betreuungskraft einsetzen, die nach Beurteilung des Dienstleisters bereit ist, in diesen Fällen eingesetzt zu werden. Insbesondere eignet sich die Zusatzleistung PROMEDICA Alltagsbetreuung PLUS in folgenden Fällen:
Der Dienstleister stellt eine Betreuungskraft zur Verfügung, die über urkundlich bestätigte Qualifikationen in pflegerischen Berufen verfügt. Dies bedeutet höhere Fachkompetenz bei der Ausübung der im vorliegenden Vertrag beschriebenen Leistungen (diese werden gemäß SGB XI erbracht).
Ausgeschlossen ist die Muttersprache der Betreuungskraft.

6. Angaben zur Unterkunft

7. Allgemeine Angaben


Marketing-Einwilligungen
Ich willige ein, von der Gesellschaft Promedica Care Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau (00-807), Al. Jerozolimskie 94 (Polen), Marketing- und Werbeinformationen, zu den Dienstleistungen der Promedica24-Gruppe, Verbraucherbefragungen, Preisausschreiben, Sonderaktionen und Events, die durch die Unternehmen, die der Promedica24-Gruppe angehören, organisiert werden, zu erhalten:

per elektronische Post


telefonisch

Einwilligung in die Datenweitergabe
Ich möchte regelmäßig interessante Angebote über pflegebezogene Themen erhalten und willige dazu ein, dass die von mir gegenüber Promedica Care Sp. z. o.o. mit Sitz in Warschau, (00-807), Al. Jerozolimskie 94 (Polen), angegebenen Daten, zu denen die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse und die Wohnanschrift gehören, an ausgesuchte Kooperationspartner im Pflegebereich weitergegeben werden. Soweit Daten an diese Kooperationspartner zu Beratungszwecken weitergegeben werden habe ich mit der Unterbreitung von Angeboten im Rahmen der Pflege und Betreuung zu rechnen. Die oben genannte Angebote möchte ich auf folgenden Kommunikationswegen erhalten:

per elektronische Post


telefonisch


per Post

CAPTCHA Image

Betreuungsfragebogen

Sie suchen eine zuverlässige Betreuungs- und Pflegekraft?

Gerne möchten wir Ihnen behilflich sein und den benötigten Bedarf zusammen mit Ihnen ermitteln.

Rufen Sie uns einfach an, wir sind bundesweit für Sie da: 0800 / 333658500. Oder füllen Sie den nebenstehenden Online-Betreuungsfragebogen bzw. das untenstehend PDF-Formular zum Download aus.

PROMEDICA PLUS in Ihrer Nähe wird Sie in jedem Fall schnell kontaktieren.

Download